Archiv des Autors: Frau Antony

Der Film „Frühlingskinder“ gewinnt einen Preis

Der Kurzfilm „Frühlingskinder“ wurde von Schülerinnen und Schülern der Kurt-Schumacher-Grundschule und ihrer Lehrerin Demet Altan gedreht. Die Schulgemeinschaft konnte ihn im York-Kino ansehen und war begeistert.

Nun hat der Film auch einen Preis gewonnen: Im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2019“ wurde er als „vorbildlich“ eingestuft und mit einem Preis von 2000€ ausgezeichnet.

 

 

Das Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichstadt aus Friedrichshain-Kreuzberg ist Preisträger des Deutschen Kitapreises 2019

Das Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichsstadt ist am Montag mit dem Deutschen Kita-Preis in der Rubrik „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden. Dabei hat es sich gegen insgesamt 102 weitere Bewerbungen von Bildungsnetzwerken aus ganz Deutschland durchgesetzt. Bildung beginnt nicht erst mit dem Eintritt in die Schule. Das hat das Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg frühzeitig erkannt und eine Vielzahl von Maßnahmen zur frühkindlichen Förderung entwickelt und gemeinsam mit engagierten Kooperationspartner*innen umgesetzt.

Das Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichstadt wurde 2009 unter dem Motto: „Bildung vernetzen-Bildungschancen erhöhen“ auf Grundlage des Early-Excellence-Ansatzes gegründet. Ziel war und ist es, bestehende Strukturen und vorhandene Ressourcen miteinander zu verbinden. Dies bedeutet, sich gemeinsam mit zahlreichen Akteuren in der Region kontinuierlich für eine Verbesserung der Lebens-und Lernbedingungen für Kinder und Familien einzusetzen.

„Jedes Kind hat das Recht auf gleiche Bildungschancen und es liegt an uns, optimale Bedingungen dafür zu schaffen“ so Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

Nähere Informationen zum Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichstadt:

Home

Die Schülerzeitung kommt gut an

Die Reporter der Schülerzeitung Kurtis berichten von YouTube-Stars, Minecraft und natürlich der ewigen Baustelle im Schulgebäude.

Sie besuchten als Sportreporter ALBA Berlin, die Domäne Dahlem, die Komische Oper und fragten bei Frau Herrman im Bezirksamt nach, wie es um die Schulbaustelle steht. Viele weitere interessante Artikel findet Ihr hier in der Schülerzeitung:

 

Die Schülerzeitung ist da!

Seit Beginn des Schuljahres gibt es die AG Schülerzeitung.

Zum festen Redaktionsteam gehören: Alma,Aryan, Benjamin, Cem, Ceylin, Esin, Farah, Haydar, Hiba, Karim, Lara, Mariam, Mohammed, Özgür, Rana, Ravza, Shada, Shayma, Sohaib und Yelda.  Gastbeiträge kamen von Daniel und Maik.

Die erste Ausgabe wurde vor den Ferien veröffentlicht und wird auch bald hier auf der Homepage zu lesen sein.

Klasse wir singen

Dieses Jahr nehmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-3 wieder an der Veranstaltung „Klasse wir singen“teil. Sie findet diesmal bei uns um die Ecke im Tempodrom statt. Alle Familien sind herzlich eingeladen, uns zu begleiten!

Mehr Informationen findet Ihr hier:
https://www.klasse-wir-singen.de/

Weihnachtssingen

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle SchülerInnen und PädagogInnen zum Weihnachtssingen.

Die SchülerInnen hatten die Lieder geübt und wurden von Herrn Habermann an der Gitarre begleitet.

Wie schön wird es erst, wenn wir uns zum Singen nicht mehr im Flur treffen müssen, sondern eine echte Aula zur Verfügung haben?

Im September wurde während des Schulfestes der Fühlweg im Schulgarten feierlich eröffnet. Zum Fühlweg gibt es zudem noch eine neu angelegte Yogawiese.

Beide befinden sich zur Zeit im Winterschlaf und warten auf den Frühling, um wieder eingeweiht zu werden.