Großer Pflanzenverkauf der JÜL D

Die Kinder der JÜL D besuchen gerade vier Wochen lang im Rahmen des “Freitagsprojektes” eine Gartenarbeitsschule. Dort ziehen sie  Pflanzen vor: Tomaten, Chili, Zucchini, Bohnen und viele mehr. Die Gartenarbeitsschule unterstützt bei der der Anzucht und wird sich in den Ferien um die jungen Pflanzen kümmern.

Die Kinder der JÜL D versorgen dann die Beete der anderen Klassen mit Pflanzen. Wenn die Anzucht gut klappt, wird es einen Pflanzenverkauf an Familien und Freunde geben.

DerTermin wird noch bekannt gegeben!