Feuerprojekt

Im Winter ist im Schulgarten wenig zu tun. Die Werkpädagogin Tanja bietet deshalb andere spannende Projekte in den JÜL-Klassen an. JÜL A und JÜL B arbeiten gerade rund um das Thema “Feuer”. Wir malen und basteln Feuerbilder, experimentieren mit Feuer in der Lernwerkstatt, beschäftigen uns mit der Arbeit der Feuerwehr und natürlich zünden wir selbst Feuer an.

Und: Wir spielen mit Feuer!

Mit Tanja haben die Kinder sorgfältig geübt, Streichhölzer zu entzünden und zu löschen. Danach wurden verschiedene Kerzen ausprobiert. Im Laufe des Feuerprojektes wurden die Kinder immer sicherer im Umgang mit dem Feuer. Das stellten auch ihre Eltern fest, die das Feuerprojekt im Unterricht zahlreich unterstützten.

Die JÜL A feierte bereits letzte Woche das große Feuerfest mit allen Familien zum Abschluss. Jedes Kind machte im Schugarten ein eigenes Lagerfeuer für ihre Familie. Darüber brutzelten sie  Stockbrot und Würstchen. Diese Woche feiert die JÜL B. Viel Spaß!