019019

rucksack

Was ist Rucksack?

Rucksack ist ein Programm zur alltagsintegrierten Sprachbildung von Kindern im Alter von drei bis acht Jahren, das in Kitas und Grundschulen angeboten wird. Aktuell wird Rucksack an fünf Grundschulen und zwanzig Kitas in ganz Berlin umgesetzt. In unserer Schule wird Rucksack seit 2011 erfolgreich durchgeführt.

 

Welche Ziele hat Rucksack?

  • Förderung und Wertschätzung der Mehrsprachigkeit und der ganzheitlichen Entwicklung der Kinder
  • Alltagsintegrierte Sprachbildung und Familienbildung

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus

  • Verbesserung der Bildungschancen aller Schülerinnen und Schüler

 

Wie funktioniert Rucksack?

Eltern und Pädagog/innen gehen eine Partnerschaft ein, in die sie ihre jeweiligen Stärken einbringen. Die Anerkennung der Familiensprache als Ressource ist daher ein wesentlicher Bestandteil des Programms. Die Eltern treffen sich einmal wöchentlich in der Schule mit einer Elternbegleiterin. Diese stellt ihnen die Rucksack-Materialien vor und gibt Anregungen, wie sie diese zu Hause mit ihren Kindern in ihrer Familiensprache spielerisch bearbeiten können. Parallel dazu werden im Unterricht dieselben Themen auf Deutsch in die Arbeit mit allen Kindern der Lerngruppe integriert.

Rucksack wird während der ersten beiden Schuljahre/in den JÜL-Klassen durchgeführt. Die Themen liegen derzeit in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Arabisch und Russisch vor und sind an den Rahmenlehrplan angelehnt. Freiwochen zwischen zwei Themen können für besondere Aktionen genutzt werden können, z. B. Ausflüge, Fortbildungen, ein gemeinsames Frühstück u. v. m.

Die Wertschätzung und Förderung der Erst- und Zweitsprache sowie der parallele Einsatz der vielfältigen Rucksack-Materialien zu Hause und in der Schule wirken sich positiv auf die Kompetenzen der Kinder aus. Rucksack schafft positive und regelmäßige Gelegenheiten des Austauschs, bietet Eltern die Möglichkeit, sich in der Schule zu engagieren und Spaß zu haben und erleichtert den Kindern den Start in die Schulzeit!

 

Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen, mit ihren Kindern an Rucksack teilzunehmen!

 

Unsere Rucksackgruppe trifft sich:

Freitags von 8:00- 10:01900 Uhr im EG des Freizeitbereiches

Frau Kalife / Frau Dickenson Ghandtschi (Elternbegleiterin/Vorortkoordination)

Weitere Informationen zum Programm:

RAA Berlin (Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie) Servicestelle Elternpartizipation und Sprachförderung des Jugendamtes Friedrichshain-Kreuzberg

Telefon: (030) 90298 -1692 / -93

E-Mail: sabrina.putschandl@raa-berlin.de, stefanie.woschniok@raa-berlin.de

http://www.raa-berlin.de/Neu2011/Servicestelle%20Elternbeteiligung.html